Kartonstreifen
Die sind erst mal viereckig
Als Dämmung kommt mir erst mal Styropor in den Sinn. Aber extra neuen Kunststoff anschaffen, wollte ich auch nicht. Vielleicht Hanf, Kokos oder Jute. Das bekommt man aber nicht in so kleinen Mengen. Dann ist mir Wellpappe eingefallen. Die soll je nach Anordnung der Schichten eine Wärmeleitfähigkeit von etwa 0,04W/mK haben und der Versuch kostet nix. Dachte ich. Stundenlang habe ich für die kleine Kiste Pappkartons zerschnitten. Jede Schicht war so 7mm dick. Die Stücke habe ich so geschnitten, dass die Luftkammern möglichst parallel zur Außenwand liegen. Ob sich das als brauchbare Isolation bewährt oder vielleicht aufquillt, wird sich zeigen.